Hier im Rheingau entscheiden der Charakter einzelner Weinberge sowie die Natur über den Grundtypus des dort entstehenden Weines.

Das tägliche Leben der Rebstöcke wird von maßgeblichen Faktoren, wie Boden, Hangneigung und Ausrichtung zur Sonne geprägt. Diese Faktoren führen so zu unterschiedlichen Trauben, Mosten und schließlich zu schmeckenden unterschiedlichen Weinen.

In den Bergen und Hängen rings um Kiedrich erzeugen wir unsere Qualitätsweine in folgenden Lagen: Gräfenberg, Klosterberg, Wasseros und Sandgrub. Innerhalb dieser einzelnen Lagen besitzen wir Parzellen mit besonders altem Rebbestand (bis zu 60 Jahren), die ein spezielles Mikroklima auszeichnet und somit unverwechselbare Weine hervorbringen.


Weinbergslagen